30/7/2019 Morgentoilette ...

Guten Tag im Juli!

Im Sommer bzw. in den Sommerferien ist bei uns immer alles anders! Ich hoffe daher ihr seid nicht zu traurig, dass es im Juli und August jeweils nur einen neuen Beitrag gibt. Aber ihr könnt immer gerne in den Archiven stöbern und euch inspirieren lassen. Auf Facebook und Instagram gibt es ja regelmäßig ein Fensterln History zu sehen, mit älteren Beiträgen!

Den heutigen Beitrag wollte ich euch schon viiiieeel früher zeigen. Aber die Morgentoilette ist ja eh immer aktuell ( … also hoffe ich zumindest) und somit stelle ich euch heute einige wunderbare Stücke von unseren Gschäftln ums Eck vor.

Ich starte gleich mal mit der Kosmetikserie vom Weltladen. Ich bin übrigens eine sehr treue Kosmetikkundin... ich habe seit ich sechszehn bin die selben Hautcremes (… natürlich nicht immer die selbe Packung …) und alles andere wechselt auch selten. Natürlich fühle ich mich innerlich manchmal noch wie sechzehn … vielleicht benehm ich mich auch manchmal noch so, aber eigentlich bin ich ja jetzt doch schon ein paar Jährchen älter (… genau genommen 20 Jahre älter … na hoppala … mehr als doppelt so alt.) Lange Rede, kurzer Sinn, ich wollte endlich auf eine Kosmetiklinie umsteigen und wenn möglich eine Gscheite. Und das hab ich schließlich auch getan. Darum stell ich euch heute mein Gscheite (wirklich tolle) Kosmetiklinie BIOS FAIR vom Weltladen vor. (Vielleicht fühlt ihr euch dann auch bald wieder innerlich wie sechzehn....). Am Bild oben seht ihr Hautcreme, Shampoo und Duschgel, sowie das vielfältig verwendbare Arganöl. Und ich bin sehr zufrieden (… ein Gesicht wie ein Babypopo …)

Zur Morgentoilette gehört bekanntlich auch ein Badezimmer … darum zeig ich euch auch diese entzückenden Fliesen von der Parfümerie Aschauer … die übrigens als Stöffchen genauso verwendet werden können.

Und zu guter Letzt eine große Auswahl an entzückender Unterwäsche  von Huber-Wäsche beim Burgstall am Stadtplatz. Die Damenunterwäsche ist mit den pastelligen Blumen und einer weißen Spitze nicht nur hübsch, sondern auch sehr bequem. Super toll finde ich auch immer die Kinderunterwäsche von Huber. Die Unterleiberl gefallen uns meistens so gut, dass sie im Hochsommer auch als einfaches Ruderleiberl getragen werden … Eine große Empfehlung! 

Meine Lieben, ich wünsch euch noch schöne Tage. Bis bald beim Augustbeitrag!

Bussi Baba, Eure Schaufensterbummlerin

 

Alle Daten und Adressen der Geschäfte/Verkäufer findet ihr unter Stadtplan.