30/12/2018 Silvestergruss ...

Guten Tag! Guten Tag! 

Nach diesem wunderbaren und spannenden Dezember, neigt sich das Jahr langsam dem Ende zu. Das Adventfensterln hat heuer ja den gesamten Platz hier am Blog und auf den anderen Plattformen beansprucht, nun wollte ich einfach noch unbedingt einen kleinen feinen Silvesterbeitrag zum Jahresende für euch bringen.

Dieses mal gibt's wieder extra viele Fotos, da es dann doch so viele Dinge geworden sind, die ich unbedingt für euch fotografieren musste. Einige waren Weihnachtsgeschenke, darum hab ich die Fotos schon vor einer Woche gemacht. Den Beitrag gibt's natürlich erst jetzt, weil verraten wollte ich keines meiner Geschenke … wobei wahrscheinlich Einige recht neugierig gewesen wären.

Gleich zu Beginn zeig ich euch diese wunderschönen Brillen, die eine im Rose-Ton und die andere in trendigen Brauntönen. Beide Stücke habe ich bei Optik Mühlbauer entdeckt.

Die tolle goldene Füllfeder ist eine echte Feder und war ein Geschenk für einen kleinen "Harry Potter Fan". Gefensterlt habe ich sie beim Schachtner. Und übrigens ... auch die hübschen goldenen Pinnadeln sind vom Schachtner.

Das Glaskästchen ist vom Weltladen und passt … wie ich finde … super zur goldenen Feder, wie auch zu jedem anderen Krimskrams, den ich (oder wahrscheinlich auch ihr) daheim habt.

Das schöne Interiorbuch liebe ich. Es war ein Geschenk meiner Tante und ich hole mir immer wieder Ideen daraus. Gefensterlt wurde es bei der Buchhandlung Neudorfer.

Mein Kleinster hat neue Patschen bekommen … am wichtigsten ist dabei immer, dass ein wildes Tier drauf ist. Genau solche hab ich im Schudigu gefunden … da aber bei den alten Patschen schon die großen Zehen durchblitzten, hab ich die Neuen dann doch schon vor Weihnachten übergeben.

Die schönen Wollhauben sind übrigens aus dem zauberhaften Hut- und Haubengeschäft Obergottsberger, direkt beim oberen Stadtturm. Die Auswahl der Hüte und Hauben ist so groß, dass ich mich jedes Mal kaum entscheiden kann.

Fürs gemütliche Herumhängen zwischen den Feiertagen hab ich den allerschönsten naturweißen "Jogger" gefunden. So schön war ich noch nie im Schlabberlook unterwegs. Beide Teile kann man auch wunderbar mit anderen Stücken kombinieren. Gefunden habe ich die Sweathose und den Sweater bei Michaela Hofmann.

Und am Ende meines allerletzten Beitrags in diesem Jahr, will ich euch zwei sehr tolle regionale Marken vorstellen. 

Die erste ist MahiToi. Über die Plattform regionalis vertreibt Lena (aus dem Bezirk Vöcklabruck) ihre wunderschönen und sehr modischen Häkelstücke. Eines davon könnt ihr oben bewundern. Dieses wunderschöne Kinderstirnband ist von ihr … ich selber hab natürlich auch schon eines.

Stroncton ist die zweite Marke, die ihr hier im Raum Vöcklabruck kennen solltet. Das schöne Shirt ist von Stroncton und das tolle an dieser Marke ist, dass sie nicht nur tolle Kleidung herstellen und vertreiben, sondern auch fair produzieren und zusätzlich ein Teil der Einnahmen einem guten Zweck zu Gute kommt. 

Mit diesen vielen schönen Dingen und Bildern schicke ich euch ins Jahr 2019 und freue mich auf viele neue lokale Schätze, die ich mit euch und für euch entdecken darf! 

Ich wünsche allen einen guten Rutsch! Shopped Local! Kauft ums Eck!

Bis Bald! Eure Schaufensterbummlerin

 

Alle Daten und Adressen der Geschäfte/Verkäufer findet ihr unter Stadtplan.