29/11/2019 Weihnachtsboten ...

Liebe Fensterln FreundInnen,

Bevor das Adventfensterln heuer in die zweite Runde startet, habe ich noch einen kleinen weihnachtlichen Beitrag für euch vorbereitet. Und da ich ja genug Adventfenster für euch vorzubereiten habe, muss ich mich beeilen und schreibe gar nicht lange um den heißen Brei herum. Darum sage ich euch gleich mal, wo ich diese vielen schönen Dinge gefensterlt habe.

Dieses hübsche Holzbrett habe ich bei Greinöcker & Willbald in der Vöcklabrucker Vorstadt entdeckt. Genauso wie die zwei wunderhübschen Tannenbaumanhänger aus Holz. Auch der gold bedruckte Tischläufer aus  weißem Leinenstoff ist von Greinöcker & Willibald.

Die entzückende Radierung habe ich im Herbst beim Mutterhaus-Flohmarkt entdeckt.

Bei Skribo Schachtner habe ich vor einiger Zeit den bronzenen Stiftehalter gefensterlt, den ich auch immer wieder als Vase für Trockenblumen verwende.

Im Herbst habe ich ja den wunderbaren Kunsthandwerksmarkt EinzigARTig besucht, (organisiert von Bernadette Nagl von Bilberry Design) dort habe ich schon im vorhinein einige Weihnachtsgeschenke entdeckt. Die tolle herrlich duftende Zitrus-Seife ist vom Seifen-Hof. Dazu passt das hübsche Seifensackerl aus Hanf von Lanas Making! (Übrigens ursprünglich war beides als Geschenk geplant, jetzt hängt es leider schon in meiner Dusche... Upsi) Ihr wisst ja schon seit einiger Zeit dass ich auch ein Riesenfan von MahiTois Stirnbändern bin, darum habe ich wieder eines erstanden, in einer anderen Farbe (natürlich als Geschenk … oder vielleicht doch nicht... ) Und wunderbar warm und kuschelig sind die beiden Schuheinlagen  aus Alpaka-Wolle von den Schlierwand Alpakas. So bin ich dann ausgerüstet für den kommenden Winter. Alle Adresse findet ihr wie immer unter Stadtplan!

Alles Liebe und bis bald, eure Schaufensterbummlerin

 

 Alle Daten und Adressen der Geschäfte/Verkäufer findet ihr unter Stadtplan.