28/10/2018 Ein bisserl Halloween ...

Guten Morgen und einen schönen Wochenstart euch allen!

Jetzt ist ja bald der 31. Oktober … und früher war mir das ganz wurscht … aber irgendwie hat sich mittlerweile ein bisserl Halloween-Feeling bei uns eingeschlichen. Vor allem unser Großer findet Halloween sehr toll und alles was gruselig ist sowieso. Darum werde ich jedes Jahr (gezwungener Weise) auch zu einem "Halloween-Fan" … ob ich will oder nicht. (Wobei als "Fan" würd ich mich eigentlich nicht bezeichnen, eher als  "Fanbetreuerin").

Ganz wichtig für die beiden kleinen und echten Halloween-Fans sind natürlich Süßigkeiten. Ich habe unheimlich tolle und köstliche Halloween-Kekse im DeMichele in Vöcklabruck entdeckt. Wie ihr oben seht, gibt es einen Kürbiskopf mit Schokocreme, einen Totenkopf ebenfalls mit Schoko und eine Fledermaus mit einer hellen Creme. Sehr sehr köstlich! Laut meinem Sohn wurden vorgestern auch Geister mit Schokocreme von ihm gesichtet … ich schätze, die werden wir bald schon probieren.

Die marmorierten Teller sind übrigends ein Do It Yourself Projekt von mir. Mich überkommts immer wieder mal und dann muss ich basteln und herumprobieren. In diesem Fall habe ich marmorierte Fimo-Knete ausprobiert. Gekauft habe ich sie bei Farben Wahl.

Die wunderschönen kleinen Glasschatullen habe ich im Weltladen entdeckt. Es gibt sie in allen Formen und Größen.

Die Kürbisse sind natürlich vom Wochenmarkt.

Der Kuschel-Wuschel-Mantel wurde in der Parfümerie Aschauer gefensterlt und ist nicht nur richtig warm sondern leuchtet in der allerschönsten Herbstfarbe.

Und zu guter Letzt zeig ich euch noch dieses wunderbare Paar Stiefletten von Schudigu. Ich freu mich schon, wann ich sie das erste Mal ausführen kann.

Na dann wünsch ich euch wenig Saures und viel Süßes!

Bis Bald, Eure Schaufenterbummlerin

 

Alle Daten und Adressen der Geschäfte/Verkäufer findet ihr unter Stadtplan.