6/2/2017 Kreative Pause ...

Hallihallo!

Nun meld ich mich aus meiner kreativen Pause zurück. Schluss mit auf der faulen Haut liegen. Hier gleich mal ein paar schöne Dinge zum Thema (... nicht für die faule Haut sondern für die kreative Pause).

Zu meiner kreativen Pause gehören immer Stifte und Blöcke (auch Notizbücher sind gern dabei ... diese werden bei mir aber eher mit Zeichnungen als mit konkreten Planungen gefüllt). Meine absoluten Lieblinge sind momentan die Fasermaler  vom Schachtner (die gibt's in sehr vielen Farben, und vor allem auch in gedeckten Farben wie mint oder puder .... sie sind sogar aquarellierbar). Der hübsche Notizblock ist ebenfalls vom Schachtner.

Die beiden Skizzenblöcke hab ich beim Graffiti entdeckt. Der kleine Zeichenblock hat Postkartengröße und ist ideal um selbstgestaltete Karten zu verschenken (es gibt auch Postkartenzeichenblöcke, die auf der Rückseite schon einen Postkartenvordruck haben ... super für den Urlaub ... nur vergesse ich leider immer die Karten dann auch abzuschicken ...)

Das blaue Korbtablett ist vom Gramlinger. Es ist bei mir dauernd im Einsatz ... gern auch nur als Dekorationsobjekt.

Beim Kreativ-sein brauch ich immer eine Stärkung. Vor kurzem hab ich die Müsli-Briketts beim Velvet entdeckt. Das sind handgemachte Müsliriegel (es gibt vier verschiedene Sorten), die eine Welserin selber herstellt. Sehr lecker!

Ach ja und das Teller ist ein Lilienporzellan Nachspeisenteller von der Glaserei Weber.

Bis bald!
Eure Schaufensterbummlerin!

 

Alle Daten und Adressen der Geschäfte/Verkäufer findet ihr unter Stadtplan.