18/2/2017 Wintersport liebt Neon ...

Winke Winke vom Berg!

Nach einem laaangen regnerischen Weg des Wartens, stehen endlich ein paar Tage Schi- und Snowboardurlaub vor der Tür. Und ich muss zugeben ich war nie der übertrieben bunte Typ auf der Schipiste. Zu viel Farbe auf der Schijacke gefiel mir nicht und Neon schon gar nicht. (obwohl ich zugeben muss, dass ich in den 80ern einen langjährigen neongelben Overall als Begleiter hatte, .... aber das hab ich verdrängt). Kurzum Knallfarben gefielen mir lange nicht mehr... und plötzlich so still und heimlich (... vielleicht durch meine Kinder... keine Ahnung) haben sie sich wieder in mein Leben geschlichen. Ja und ich mag sie fast alle, und das schrecklichste: Auch euch ihr Neonfarben!

Die schöne knallige Calvin Klein Unterwäsche hab ich bei Michaela Hofmann gefensterlt.

Die coole verspiegelte Sonnenbrille (ist übrigens von Adidas) hab ich beim Optiker Mühlbauer entdeckt.

Und die Haube hab ich nicht selbstgemacht sondern am Wochenmarkt beim Stand von Stübl Schafwolle erstanden. (Das ist eine Mühlviertler Firma, die Schafwollprodukte herstellt und unter anderem Hauben auf Wunsch sonderanfertigt)

DIe wunderschöne schwarze Snowboardjacke (mit einem kleinen Batikmuster .... ja dezentes Batikmuster ist wieder in) ist superschön und vom Cultural Skatestore. Ebenfalls vom Cultural Skatestore ist das orange Sportblouson.

So und jetzt geht's los!

Bis Bald, Eure Schaufensterbummlerin

 

Alle Daten und Adressen der Geschäfte/Verkäufer findet ihr unter Stadtplan.