18/12/2017 Oh Tannenbaum ...

Guten Abend, 

bevor es jetzt endlich direkt in die Weihnachtsfeiertage geht, schick ich euch noch einen klitzekleinen Blog-Beitrag. Auf den ersten Blick schaut er gar nicht so klein aus. Aber ich bemüh mich und machs schnell. Denn ein paar dieser schönen Dinge wollte ich euch einfach nicht vorenthalten.

Oh Tannenbaum Oh Tannenbaum ... ich beginne mit deinen Kugeln (... klingt irgendwie komisch ... fast ein bisserl unanständig ...).

Die schönen rot-goldenen Schuppenkugeln sind vom Weltladen. Die schönen Papieranhänger sind vom Vöcklabrucker Christkindlmarkt, vom Stand der Special Olympics (die übrigens 2018 in Vöcklabruck immer wieder präsent sein werden, hat mir die Dame vom Special Olympics Stand erzählt). Die Windringerl (gibt's in weiß, rosa und gelb) sind von der Bäckerei Reichartseder.

Den zauberhaften Oldtimer-Christbaumschmuck hab ich bei EinzigARTig entdeckt. Genauso wie die schönen Topfhandschuhe und das hübsche weihnachtliche Geschirrtuch.

Das Buch "Vorne kurz hinten lang" hab ich beim Schachtner gefensterlt (... ideal für unseren Sohn mit Frisörangst ...). Die beiden anderen Bücher sind weihnachtlicher, genauso entzückend und von der Bücherei Neudorfer. (Wir lesen sie gerne am Abend vorm Bettgehen ... das eine ist "Tomte und der Fuchs" und ist von Astrid Lindgren ... das andere heißt "Der nette böse Wolf")

Sooo cool find ich übrigens die Socken von der Vorstadt-Lounge. Es gibt viele verschiedene abgefahrene Motive ... nur befürchte ich, dass wir bei der Feuernacht schon alle weggekauft haben.

Und am Schluß zeig ich euch das absolute Weihnachtshighlight (wie ich finde). Ich habs bei Dekor Berger gefensterlt. Die FatBoy-Lampen sind alleine schon super (sie funktionieren ohne Batterie und haben keinen Stecker ...  werden wie ein Handy aufgeladen) ... Für Weihnachten gibts eine Sonder-Edition und man kann Lampenschirme zum Aufsetzen für diese (... eh schon schönen ...) Stücke kaufen.

Alles liebe und frohe Weihnachten!

Eure Schaufensterbummlerin

 

Ps.: Ups... wie konnte ich die supertolle Radio-Keksdose vom Lothring nicht erwähnen. Sorry und ganz kurz noch ... ursprünglich gabs die auch in unterschiedlichen Farben (ich glaub auch in mint ... und mint geht immer!!!)

 

Alle Daten und Adressen der Geschäfte/Verkäufer findet ihr unter Stadtplan.